Entscheidungshilfe bei Lebenskrise

Entscheidungshilfe bei Lebenskrise. Bericht einer jungen Frau

Zitat: „Ich befand mich seit einiger Zeit in einer tiefen Beziehungskrise und wusste nicht, wie es weiter gehen sollte. Das lähmte mich auch in meinem Entscheid, wie und ob ich mich beruflich weiterentwickeln sollte.

Frau Daum half mir mit einer speziellen Kinesiologie-Methode meine damalige Situation zu visualisieren. Darin sah ich erstaunlich deutlich, was, wieso und wer mir im Weg stand. Nach der Balance wusste ich absolut klar, was mir nicht gut tat, was ich nicht wollte und vor allem wo ich etwas ändern sollte und wollte. Zusätzlich spürte ich den Mut, einen ersten konkreten Schritt zu tun.

Dies ist jetzt über ein Jahr her. Dank dieser Balance war ich fähig, die ersten Schritte aus meiner Krise zu gehen. Mein Weg war noch lange und steinig, aber mit regelmässiger Kinesiologieunterstützung konnte ich aus meinem Tief heraus kommen. Ich habe eine weitere Ausbildung begonnen und bin momentan daran, meine Hochzeit zu planen!“

Bemerkung Claudia Daum: Ich habe in diesem Fall in der Behandlung die „Schachbrettmethode“ (U. Tanner) angewendet und zur Unterstützung eine Bachblüte empfohlen.

zurück